HeadBild
Trenner
ANSPRECHPARTNER
Kontakt Kirsten Brünjes
Kirsten Brünjes
Bremen
Tel. 0421/3404-263
pfeil

Kontakt Anja Neumann
Anja Neumann
Bremen
Tel. 0421/3404-250
pfeil

Kontakt Claudia Utermöhle
Claudia Utermöhle
Bremerhaven
Tel. 0471/4829330
pfeil


 
 
Trenner

Geänderte Prüfungstermine 2020


Bremen

  • Schriftliche Prüfungen am 3. und 4. Juni 2020
  • Praktische Prüfungen vom 4. bis 29. Mai 2020


Bremerhaven

  • Schriftliche Prüfungen am 3. und 4. Juni 2020 
  • Praktische Prüfungen am 6., 13. und 27. Mai sowie 3. Juni 2020

Das Ausbildungsende verschiebt sich in Bremen und in Bremerhaven auf den 31. Juli 2020.


Trenner

Aktuelle Hinweise wegen Corona

Fortbildungen: Die Akademie für Fortbildung sagt alle eigenen Fortbildungsveranstaltungen zunächst bis einschließlich 19. April 2020 ab. Bei externen Fortbildungen empfiehlt die Ärztekammer, sich beim Veranstalter zu informieren, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet.

Weiterbildung: Ebenfalls abgesagt sind sämtliche Facharzt-, Fachsprachen- und Kenntnisprüfungen zunächst bis einschließlich 30. April 2020. Änderungen dieser Regelungen werden kurzfristig hier veröffentlicht.

MFA: Fortbildungen für MFA finden bis 19. April 2020 nicht statt. Die praktischen Abschlussprüfungen finden wie geplant im Mai statt, die schriftlichen sind auf Anfang Juni verschoben. Für etwaige Änderungen informieren Sie sich bitte regelmäßig auf dieser Seite.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit auf persönliche Kontakte verzichten. Sie erreichen uns am besten per E-Mail unter: info@aekhb.de. Unterlagen werfen Sie bitte gerne bei uns in den Briefkasten (Schwachhauser Heerstr. 30, 28209 Bremen).


Trenner

Berufsschulbesuch Freistellung neu ab 1.1.2020

§ 15 BBiG stellt erwachsene Auszubildende jetzt bei der Freistellung für den Schulbesuch mit jugendlichen Auszubildenden gleich. Dies heißt, dass alle Auszubildenden an einem Nachmittag pro Woche im Anschluss an einen Berufsschultag mit mehr als fünf Unterrichtsstunden freizustellen sind. Dieser Tag wird als voller Arbeitstag auf die Wochenarbeitszeit angerechnet. Außerdem sind Auszubildende am Tag vor der schriftlichen Abschlussprüfung freizustellen.