Menü

Neuigkeiten

16.03.21Die Ärztekammer trauert um Dr. Heidrun Gitter
Die Ärztekammer Bremen trauert um ihre Präsidentin Dr. Heidrun Gitter. Sie verstarb am Montagvormittag nach schwerer Krankheit, dennoch überraschend, im Alter von 60 Jahren.
weiterlesen...

22.02.21Todesfeststellung: Lag Corona-Impfung vor?
Die Ärztekammer weist darauf hin, dass bei ärztlicher Todesfeststellung grundsätzlich immer geprüft werden muss, ob zuvor eine Corona-Impfung erfolgte.
weiterlesen...

19.02.21Regress Thema bei Fit für den Facharzt
Der nächste Termin der Veranstaltungsreihe „Fit für den Facharzt Allgemeinmedizin“ widmet sich dem Thema Regress. Referenten sind der Hausarzt Georg Kückelmann und Thomas Arndt von der KV Bremen.
weiterlesen...

17.02.21Astrazeneca nicht weniger wirksam
"Astrazeneca ist nicht weniger wirksam als andere Impfstoffe", sagt Dr. Heidrun Gitter, die Präsidentin der Ärztekammer, angesichts der Äußerungen von Weltärztepräsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, der medizinischem Personal von der Impfung mit Astra-Zeneca aufgrund der vermeintlich schlechteren Wirksamkeit abriet.
weiterlesen...

01.02.21Die Pandemie ist auch eine soziale Krise
Die Impfstrategie der Europäischen Union war Thema einer hochkarätig besetzten Onlineveranstaltung des EuropaPunktBremen Ende Januar. Dr. Jörg Wojahn, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin, Professorin Dr. Christiane Woopen, Vorsitzende des Europäischen Rates für Wissenschaft und neue Technologien, Dr. Kirsten Kappert-Gonther, Bremer Bundestagsabgeordnete und Obfrau von Bündnis 90/Die Grünen im Gesundheitsausschuss, sowie Dirk Heimsoth-Ranft, Infektiologe bei der Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz, diskutierten über die Europäische Impfstrategie und ihre Auswirkungen auf die praktische Arbeit in Bremen.
weiterlesen...

24.11.20Arzt entschuldigt sich
Die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Bremen hat sich gestern von den öffentlichen Äußerungen ihres Mitglieds Dr. Jürgen Fuchs ausdrücklich distanziert und sie mit Nachdruck missbilligt. Der Beschluss war einstimmig.
weiterlesen...

29.10.20Ärztekammer Bremen unterstützt Corona-Beschlüsse
Die Ärztekammer Bremen unterstützt die Beschlüsse von Bund und Ländern über Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. "Auch im Bundesland Bremen führt die rasante Steigerung der Ansteckungen zu einer riskanten Situation für die Bevölkerung", sagt Dr. Heidrun Gitter, die Präsidentin der Ärztekammer. "Schon jetzt nimmt die Belastung des Gesundheitswesens im ÖGD, in Kliniken und Praxen rasant zu."
weiterlesen...

07.10.20Coronaschutzmaßnahmen einhalten
Bremen hat bislang die Corona-Pandemie auch dank der großartigen Mitarbeit seiner Bürgerinnen und Bürger gut bewältigen können. Aktuell allerdings läuft das Infektionsgeschehen aus dem Ruder: Die Zahl der Neuinfektionen und Infizierten bezogen auf die Bevölkerungszahl gehört mit zu den höchsten in ganz Deutschland. Dr. Heidrun Gitter, die Präsidentin der Ärztekammer, appelliert daher an die Bremerinnen und Bremer, die Coronaschutzmaßnahmen einzuhalten.
weiterlesen...

23.09.20Neuer Tätigkeitsbericht
Fertig ist der neue Tätigkeitsbericht der Ärztekammer für 2019.
weiterlesen...

20.08.20Keine Maskenpflicht im Klassenzimmer
Die Ärztekammer hält eine Maskenpflicht im Klassenraum an Schulen für nicht sinnvoll. "Bei allen Maßnahmen müssen Nutzen und Schaden abgewogen werden. Kinder und Jugendliche haben unter vielen mit guter Absicht angeordneten Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung besonders gelitten. Dies gilt nach aktuellem Stand auch für eine Maskenpflicht in Klassenräumen", sagt Dr. Heidrun Gitter, die Präsidentin der Ärztekammer Bremen.
weiterlesen...

 

Impressum
Datenschutz